Cinzano+Simona.JPGWälzen Whyona.JPGslideheadfrh1.jpgRapphengste1013b.JPGslidehead6.jpgRapphengste1013a.JPGSlidehead3.jpgFohlenhead2.JPGDelgado+Chanel.JPGEtoile.JPGGlorreichesieben (60).JPGFohlenhead.JPGFohlen 2017.JPGRPZ Frankenhof.JPGFohlen auf Weide.jpgJunghengste.jpgStutenaufzucht2015.JPGHerde stehend1.jpgFuchshengste1013b.JPGChanelHerbst.JPGslidehead2.jpgAbendstimmung.jpgSlidehead4.jpgDeluxe+Fantastico.JPGDelgado slidehead2.JPGDiva+Cinzano2.jpgslidehead5.jpgDiva mit Divi.JPGCharisma+Dejaneiro.JPGRPZ Fantastico.jpgSpringcollage.JPGFuchshengste1013a.JPGHerde auf Weide2.jpg

 

 

 

RPZ Daiquiri ist ein bildschöner Dressuryoungster mit 3 hervorragenden Grundgangarten und allen Möglichkeiten für den höheren Dressursport. Auf dem Video gerade 2 Monate unter dem Sattel. Sein Vollbruder wurde in die USA verkauft und ist dort inzwischen hocherfolgreich. Aus der Mutterlinie stammen bis Intermediaire erfolgreiche Dressurpferde.

Sein Vater Hauptprämiensiegerhengst Destano präsentiert sich großformatig in modernster Silhouette, korrekt mit bestem Interieur. Er hat Prüfungen  bis Intermédiaire I gewonnen und im internationalen Spitzensport Platzierungen in den Grand Prix´s von Kronenberg, Aachen und Oldenburg verbucht.

 Der Großvater Desperados ist gegenwärtig eines der erfolgreichsten Dressurpferde der Welt. 2014 und 2015 war er jeweils Deutscher Meister in Balve, 2012 gab es Team-Silber anlässlich der Olympiade in London 2012, 2013 Mannschafts-Europameister  und 2014 Mannschaftsweltmeister. 2015 gab es Mannschafts-Bronze und zweimal Einzel-Silber bei der EM in Aachen.

Als Muttervater firmiert der Celler Landbeschäler Brentano II. Dieser Dunkelfuchs war Körsieger, Bundeschampionatsfinalist und bis Grand Prix gefördert.

Seine Mutter Charisma vererbt Bewegung pur und lieferte bereits gangstarken Dressurnachwuchs